Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Mädchen in Böblingen belästigt, Sachbeschädigung in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Im Freibad belästigt

Am Dienstagnachmittag wurde ein 12 Jahre altes Mädchen im Freibad im Silberweg von einem 24-Jährigen belästigt. Der aus Syrien stammende Verdächtige war gegen 16:00 Uhr beim Rutschen an das Mädchen gestoßen und hatte dann die Beine um ihre Hüfte geschlungen. Die 12-Jährige verließ daraufhin das Schwimmbecken, teilte dies dem Bademeister mit und zeigte ihm den jungen Mann. Der Bademeister verständigte die Polizei, die den 24-Jährigen im Freibad vorläufig festnahm. Er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen. Auch die 14 Jahre alte Freundin des Opfers sei bereits am Samstag gegen 16:30 Uhr von einem bislang unbekannten Täter im Schwimmbecken berührt und belästigt worden. Es soll sich um einen Mann im Alter von etwa 30 Jahren gehandelt haben, der 1,70 Meter groß ist, eine muskulöse Figur und schwarze Haare hat. Er sei ein dunkler Hauttyp gewesen, der mit schwarzer Badehose mit rotem Karomuster bekleidet war. Der Unbekannte trug einen Ohrring und hat eine auffällige Tätowierung in Form einer Sonne. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Sindelfingen-Maichingen: PKW beschädigt und beschmiert

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Täter, der zwischen Mittwoch 03.00 Uhr und Donnerstag 12.00 Uhr sein Unwesen im Maichinger Norden trieb. In der Straße "Große Hecke" beschädigte der Unbekannte einen Peugeot, indem er eine größere Delle in die rechte Fahrzeugseite des geparkten PKW schlug. Darüber hinaus beschmierte mutmaßlich ein und derselbe Täter weitere vier Fahrzeuge, einen Ford, einen Mercedes, einen Smart und einen VW, mit einer noch unbekannten Flüssigkeit. Möglicherweise handelt es sich hierbei um Gülle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: