Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: 42-Jährige durch Feuer lebensgefährlich verletzt

Ludwigsburg (ots) - Noch nicht geklärt sind die Umstände, unter denen sich eine 42 Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag in ihrer Wohnung in der Herrschaftsgartenstraße lebensgefährlicher Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung zugezogen hat. Nachdem gegen 14.20 Uhr in der Wohnung der Frau ein Rauchmelder ausgelöst hatte und dichter Qualm nach außen gedrungen war, wurde die Feuerwehr von Nachbarn alarmiert. Insgesamt 37 Wehrleute rückten mit acht Fahrzeugen aus. Mehrere Rettungswagen waren ebenfalls am Einsatz beteiligt. In einem Zimmer der betreffenden Wohnung war es zu einem Brand gekommen, der beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits erloschen war. Eine Gefahr für die umliegenden Wohnungen des Mehrparteienhauses bestand nicht. Derzeit kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Die schwer verletzte 42-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: