Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Holzgerlingen: Ermittler nach Brand in Industriegebiet weiter auf Zeugensuche

Ludwigsburg (ots) - Nach dem Brand der Lagerhalle eines Betriebes in der Max-Eyth-Straße am Samstagvormittag (wir berichteten) ist die Kriminalpolizei Böblingen, Tel. 07031/13-00, weiter auf der Suche nach Zeugen, um Hinweise auf die Entstehung des Brandes zu gewinnen. Insbesondere wird eine Person gebeten sich zu melden, die noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Bilder am Brandort gemacht haben soll. Indessen dauern die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache weiter an. Die Nachforschungen ergaben, dass der Brand auf noch ungeklärte Weise zwischen der Werkstatthalle und der Lagerhalle einer an das Grundstück angrenzenden Firma entstanden sein könnte. Hinweise, die auf eine Brandstiftung hindeuten könnten, liegen bisher nicht vor. Das Feuer zerstörte die Werkstatthalle vollständig und teilweise das daran angrenzende Wohnhaus. Auch die benachbarte Lagerhalle wurde in Mitleidenschaft gezogen. Noch diese Woche werden die Ermittler gemeinsam mit einem Gutachter einer Versicherung den Brandort besichtigen. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.000.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: