Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Holzgerlingen: Einbruch ins Freibad; Rutesheim: Mülltonne in Brand gesetzt

Ludwigsburg (ots) - Holzgerlingen: Einbruch ins Freibad

Zwischen Sonntag 21.00 Uhr und Montag 06.15 Uhr suchten bislang unbekannte Täter das Waldfreibad in der Straße "Hinter den Weingärten" in Holzgerlingen heim. Zunächst verschafften sich die Unbekannten Zutritt zum Gelände und hebelten dann die Tür zu einem Lagerraum auf. Dort stießen die Einbrecher auf einen Tresor, den sie versuchten aufzubrechen. Dies gelang ihnen wohl nicht, so dass sie sich ohne Beute wieder davon machten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht abschließend fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031/41604-0, zu melden.

Rutesheim: Mülltonnen in Brand gesetzt

Bislang Unbekannte machten sich am Sonntag gegen 23:30 Uhr in der Lessingstraße in Rutesheim an einer Papiermülltonne zu schaffen und setzten sie in Brand. Das Feuer griff auf die daneben stehende Abfalltonne über, so dass beide komplett zerstört wurden. Zudem wurde die Fassade einer angrenzenden Garage durch Rußablagerungen beschädigt. Aufmerksame Anwohner konnten den Brand glücklicherweise zügig löschen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Rutesheim, Tel. 07152/99910-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: