Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Bei Unfall leicht verletzt; Böblingen: Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Bei Unfall leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von etwa 7.500 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 14:35 Uhr in Sindelfingen ereignete. Eine 63-jährige VW-Lenkerin war auf der Wettbachstraße stadteinwärts unterwegs, als sie vermutlich aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts von der Fahrbahn ab kam und in der Folge einen geparkten Audi streifte. Durch den Zusammenstoß wurde ein 46-Jähriger leicht verletzt, der zum Unfallzeitpunkt im Audi saß.

Böblingen: Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden

Im Kreuzungsbereich Calwer Straße und Flugfeld-Allee kam es am Mittwochabend, gegen 22:20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro entstand. Vermutlich weil ein 26-jähriger BMW-Fahrer das Rotlicht an einer Ampelanlage missachtete, stieß er im Kreuzungsbereich mit einer 30-Jährigen zusammen, die mit einem Chrysler unterwegs war. Beide Fahrzeuge waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: