Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg-Mitte: Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht; Steinheim an der Murr: Sachbeschädigung

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Mitte: Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Angriff geben können, der am Samstag gegen 08:00 Uhr in Ludwigsburg verübt wurde. Ein 36-jähriger Fußgänger war auf der Karlstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zu kamen und einer von ihnen unvermittelt, aus bislang unbekannten Gründen, auf ihn einschlug. Im weiteren Verlauf schritt der bislang unbeteiligte zweite Mann ein und trennte die beiden Männer voneinander. Nachdem der Angreifer daraufhin von dem 36-Jährigen abließ, gingen die beiden Unbekannten in ein nahegelegenes Cafe. Kurze Zeit später trafen alle drei Männer im Bereich der Karlstraße erneut aufeinander. Nunmehr wurde der 36-Jährige von beiden Männern angegangen, geschlagen und getreten. Anschließend machten sich die beiden Angreifer aus dem Staub und liefen in Richtung Stadtmitte/Solitudestraße davon. Durch den Angriff wurde der 36-Jährige verletzt und musste in der Folge im Krankenhaus behandelt werden. Bei den zwei Tätern handelt es sich um Männer im Alter zwischen 18 - 24 Jahren. Einer ist etwa 165 cm groß und untersetzt und hat dunkle Haare. Er war bekleidet mit einem hellen T-Shirt, einer hellen langen Hose und trug helle Chucks. Der andere Täter ist schlank, zwischen 165 bis 170 cm groß, hat einen dunklen Teint, dunkelbraune Haare und trug einen Bart. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einem blauen oder schwarzen T-Shirt und einer blauen langen Jeans. Eine polizeilich eingeleitete Fahndung nach den beiden flüchtigen Tätern verlief ohne Erfolg.

Steinheim an der Murr: Sachbeschädigung

Bislang unbekannte Täter hatten es zwischen Samstag, 16:00 Uhr und Sonntag, 20:30 Uhr, im Bereich der Höpfigheimer Straße auf eine Schulsporthalle und ein Sportvereinsheim abgesehen. An den beiden Objekten wurde jeweils eine Glastür durch Steinwürfe beschädigt. Darüber hinaus wurde der Eingangsbereich des Vereinsheims mit Kreide beschmiert. Darüber hinaus schlugen die Unbekannten auf dem Schulgelände das Fenster eines Holzhäuschens ein und verwüsteten den Innenraum. Das Haus dient als Aufbewahrungsort für diverse Sportgeräte. Ob hier Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Steinheim an der Murr, Tel. 07144/82306-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: