Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A 81/Leonberg: Verkehrsbehinderungen nach zwei Verkehrsunfällen am Südportal des Engelbergtunnels

Ludwigsburg (ots) - Zwei Verkehrsunfälle haben am Freitagmorgen zu Verkehrsbehinderungen auf der A 8 im Bereich des Autobahndreiecks Leonberg geführt. Gegen 06:35 Uhr war ein 21-jähriger Lkw-Fahrer auf dem mittleren Fahrstreifen der A 81 in den Engelbergtunnel Richtung Heilbronn gefahren. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts achtete er nicht auf den Peugeot eines 24-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Der Peugeot wurde dadurch um das Führerhaus des Lkw geschoben und kam zwischen der linken und der mittleren Spur zum Stehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Aufgrund dieses Unfalls musste kurz darauf ein 62-Jähriger Autofahrer seinen Porsche abbremsen. Eine nachfolgende 35-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den Porsche auf. Sowohl die 35-Jährige als auch der 62-Jährige zogen sich dabei Verletzungen zu und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten bildete sich auf der A 8 in beiden Richtungen ein Rückstau von etwa 10 Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: