Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Nach Unfallflucht durch Motorradfahrer: Polizei sucht Zeugen

Ludwigsburg (ots) - Am Donnerstag, kurz vor 11:00 Uhr, waren zwei Motorradfahrer auf der L 1183 zwischen Sindelfingen und Darmsheim unterwegs. Nachdem der vorausfahrende 33-jährige Fahrer eigenen Angaben zufolge auf einem geradlinig verlaufenden Streckenabschnitt zunächst mit über 100 km/h unterwegs gewesen sei, habe er anschließend seine Geschwindigkeit verringert. Kurz darauf sei der nachfolgende Motorradfahrer aufgefahren. Der 33-Jährige stürzte, überschlug sich mehrfach und wurde schließlich in den angrenzenden Grünbereich geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste nach Erstversorgung durch einen mit dem Rettungshubschrauber eingeflogenen Notarzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der unbekannte Motorradfahrer konnte seine Maschine abfangen und flüchtete. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war er mit einem neueren Motorrad unterwegs, das jetzt im Frontbereich beschädigt sein müsste. Der Fahrer selbst trug vermutlich rot-weiße Motorradkleidung.

Mögliche Unfallzeugen oder Personen, die Hinweise zu dem flüchtigen Motorradfahrer oder seiner jetzt im Frontbereich zumindest leicht beschädigten Maschine geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeidirektion, Tel. 0711/6869-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: