Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Kornwestheim: Transporter gegen Bus - Unfallzeugen gesucht; Möglingen: Vergessenes Essen auf Herd löst Feuerwehreinsatz aus

Ludwigsburg (ots) - Kornwestheim: Transporter gegen Bus - Unfallzeugen gesucht

Vermutlich bei Rotlicht fuhr ein 33-Jähriger am Dienstag, gegen 08.45 Uhr, mit einem Kleinbus in den Einmündungsbereich der Aldinger Straße/Enzstraße. Der Fahrer des Transporters war Richtung Remseck unterwegs, als er mutmaßlich die rote Ampel nicht beachtete und gegen einen Linienbus prallte. Dadurch drehte sich der Kleinbus und stürzte auf die Seite. Personen kamen nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils etwa 10.000 Euro. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Möglingen: Vergessenes Essen auf Herd löst Feuerwehreinsatz aus

31 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Möglingen fuhren am Dienstag, gegen 20.30 Uhr, in vier Fahrzeugen zu einem Einsatz in der Königsberger Straße. Dort die Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst. Die Feuerwehrleute öffneten die Wohnungstür und stellten fest, dass der Bewohner Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen hatte. Es wurde niemand verletzt. Ein Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: