Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gärtringen/Nufringen: Nach Zigarettendiebstahl im großen Stil - 27-Jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Ludwigsburg (ots) - Mit der Ermittlung eines 27-jährigen Tatverdächtigen hat die Kriminalpolizei Böblingen eine Diebstahlsserie aufgeklärt, in deren Verlauf seit Oktober des vergangenen Jahres aus den Lagerräumen eines Tabakwaren-Großhändlers in Gärtringen und Nufringen Zigarettenstangen im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro entwendet wurden. Anfang November 2015 hatte das geschädigte Unternehmen den Diebstahl einer großen Menge Zigaretten bemerkt, die augenscheinlich kartonweise aus einer als Zwischenlager genutzten Halle im Industriegebiet Gärtringen gestohlen worden waren. Nach einer Unterbrechung wurde der zunächst unbekannte Täter, bei dem es sich vermutlich um einen Mitarbeiter handelte, ab Februar 2016 erneut aktiv. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei führten letztlich auf die Spur des 27-Jährigen, den die Beamten am 15. Juli nach einem erneuten Diebstahl beim Ausladen des Diebesgutes an seiner Wohnung vorläufig festnahmen. In der Wohnung des Tatverdächtigen stellten die Ermittler umfangreiche Beweismittel, darunter eine große Menge Zigaretten und Bargeld sicher. Der 27-Jährige hat die Diebstähle mittlerweile eingeräumt und wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen nach den Abnehmern der gestohlenen Zigaretten dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: