Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: 41-Jähriger auf Discounter-Parkplatz verletzt; Leonberg: zwei PKW zerkratzt

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: 41-Jähriger auf Discounter-Parkplatz verletzt

Das Polizeirevier Sindelfingen ermittelt derzeit wegen Körperverletzung gegen einen noch unbekannten Mann, der am Montag gegen 20.20 Uhr auf einem Discounter-Parkplatz in der Mercedesstraße in Sindelfingen einen 41-Jährigen attackierte. Während dieser sich vor der Geschäftsfiliale aufhielt, griff ihn der Unbekannte unvermittelt von hinten an und schlug ihm ins Gesicht. Nahezu gleichzeitig begann der Täter auch auf sein Opfer einzutreten, so dass der 41-Jährige schließlich zu Boden ging. Erst als Zeugen eingriffen, ließ der Schläger von dem verletzten Mann ab und flüchtete. Möglicherweise waren bestehende Streitigkeiten ursächlich für den Angriff. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Leonberg: zwei PKW zerkratzt

Sachschäden in jeweils etwa vierstelliger Höhe sind das Ergebnis von Sachbeschädigungen, die bislang Unbekannte am Montagabend und Dienstagmorgen in Leonberg verursachten. Die erste Tat wurde am Montag zwischen 19.45 Uhr und 21.00 Uhr in der Eltinger Straße verübt. Ein Toyota, der im Einfahrtsbereich einer Kundentiefgarage eines Einkaufszentrums stand, wurde nahezu vollständig zerkratzt. Am Dienstag wartete auf den Fahrer eines BMW, der seinen Wagen zwischen 10.20 Uhr und 10.25 Uhr vor dem Eingang eines Einkaufsmarkts in der Römerstraße abgestellt hatte, eine böse Überraschung. Die rechte Seite und der Kofferraumdeckel des Cabrios wurden ebenfalls durch Kratzer beschädigt. Eventuell besteht ein Zusammenhand zwischen den Taten, so dass es sich bei dem Täter um ein und dieselbe Person handeln könnte. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: