Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Vaihingen an der Enz: Stall brennt nach Blitzeinschlag

Ludwigsburg (ots) - Auf einem Aussiedlerhof zwischen den Ortsteilen Horrheim und Gündelbach kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 01:00 Uhr zu einem Vollbrand. Dieser wurde nach bisherigen Erkenntnissen durch einen Blitzeinschlag verursacht. Die Stallungen des Aussiedlerhofs brannten komplett nieder, ein Großteil der dort untergebrachten Kälber konnte nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden und verendete. Bei dem Feuer wurden keine Personen verletzt, die Feuerwehren Vaihingen, Horrheim, Ensingen, Gündelbach, Kleinglattbach, Enzweihingen, Bietigheim und Ludwigburg waren mit 114 Mann und 21 Fahrzeugen vor Ort um den Brand zu bekämpfen. Das Feuer konnte gegen 02:30 Uhr gelöscht werden. Ebenfalls waren zwei Rettungswagen mit vier Mann im Einsatz sowie eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Vaihingen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 140 000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: