Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Rabiater Ladendieb; Ludwigsburg: Diebstahl von Fahrzeug-Frontscheiben; Asperg: Verkehrsunfallflucht; Freiberg am Neckar: Einbruch in Reihenhaus

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Rabiater Ladendieb

Der Detektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der Wilhelmgalerie hat am Donnerstag, gegen 11:30 Uhr, einen 61-jährigen Mann beim Ladendiebstahl beobachtet und ihn zunächst bis zum Arsenalplatz verfolgt. Dort gab er sich gegenüber dem Tatverdächtigen zu erkennen und wollte über sein Handy die Polizei verständigen. Der 61-Jährige entriss ihm aber das Mobiltelefon, warf es auf den Boden und rannte weg. Als der Detektiv ihn eingeholt hatte, wurde er von dem rabiaten Mann ins Gesicht geschlagen, konnte ihn aber bis zum Eintreffen der mittlerweile von Zeugen verständigten Polizei festhalten. Der bereits als gewalttätig bekannte Tatverdächtige wird sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten müssen.

Ludwigsburg: Diebstahl von Fahrzeug-Frontscheiben

In der Nacht zum Mittwoch entwendeten bislang unbekannte Täter aus der Garage eines Unternehmens in der Schwieberdinger Straße drei Fahrzeug-Frontscheiben im Wert von etwa 1.300 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Ludwigsburg-Pflugfelden, Telefon 07141/450026, entgegen.

Asperg: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr, einen in der Grafenbühlstraße entgegen der Fahrtrichtung geparkten Ford Focus beim Vorbeifahren an der Beifahrerseite und machte sich anschließend aus dem Staub. Der genaue Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 07154/1313-0, entgegen.

Freiberg am Neckar: Einbruch in Reihenhaus

Der Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/64378-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Einbruch geben können, der am Donnerstag zwischen 08:15 und 09:10 Uhr in der Bietigheimer Straße in Freiberg verübt wurde. Über eine aufgehebelte Terrassentür verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zugang zu einem Reihenhaus. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten einen kleinen Bargeldbetrag.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: