Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Weissach: Porsche im Wert von über 95.000 Euro gestohlen; Magstadt: Mercedes-Fahrer von Sonne geblendet; Böblingen: 25-Jährige von Hund gebissen

Ludwigsburg (ots) - Weissach: Porsche im Wert von über 95.000 Euro gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben bislang unbekannte Täter, gegen 02:50 Uhr, einen grauen Porsche Cayenne im Wert von etwa 95.000 Euro in Weissach gestohlen. Das Fahrzeug mit Stuttgarter Kennzeichen ist mit einem Keyless-Entry-System ausgestattet und war in der Albert-Häcker-Straße am Fahrbahnrand abgestellt, wo er auf bislang unbekannte Weise entwendet wurde. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Böblingen, Tel.: 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Magstadt: Mercedes-Fahrer von Sonne geblendet

Vermutlich weil ein 19-Jähriger von der Sonne geblendet wurde, kam es am Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, auf der Bundesstraße 464 zu einem Verkehrsunfall. Der 19-Jährige war mit seinem Mercedes von Böblingen kommend in Richtung Renningen unterwegs, als er auf Höhe von Magstadt auf die linke Fahrbahnseite geriet. Dort kam ihm eine 42-jährige Frau mit ihrem Audi entgegen. Sie versuchte noch auszuweichen, konnte aber nicht verhindern, dass sie die Fahrzeuge streiften. Dabei zog sich die 12-jährige Beifahrerin im Audi leichte Verletzungen zu. Der Mercedes-Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 12.500 Euro.

Böblingen: 25-Jährige von Hund gebissen

Mit leichten Verletzungen musste am Mittwoch eine 25-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie gegen 18:10 Uhr von einem Hund in Böblingen gebissen worden war. Die 25-Jährige war mit ihrem Chihuahua in der Goerdelerstraße unterwegs, als dieser plötzlich von zwei Schäferhunden angegriffen wurde, die zuvor aus einer geöffneten Haustür herausgerannt kamen. Als die junge Frau ihren kleinen Hund schützen wollte und dazwischen ging, wurde sie von einen der beiden Schäferhunde ins Gesicht gebissen und leicht verletzt. Während des Angriffs schrie die Frau um Hilfe, woraufhin der Hundebesitzer aus dem Haus herbeieilte und die beiden Hunde wieder einfing. Der Chihuahua musste aufgrund der Attacke in einer Tierarztpraxis behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: