Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: 50-Jähriger Radfahrer bei Unfall getötet

Ludwigsburg (ots) - Ein 50-Jährigr Radfahrer ist am Mittwoch, gegen 08:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Carl-Zeiss-Straße in die Böblinger Straße getötet worden. Er war auf der Böblinger Straße in Richtung Böblingen unterwegs und hatte den polizeilichen Ermittlungen zufolge den dortigen, rot markierten Fahrradstreifen benutzt. Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer fuhr auf der Carl-Zeiss-Straße an den Einmündungsbereich heran. Beim Einfahren in den Böblinger Straße erfasste er den bevorrechtigten Radfahrer, der in der Folge stürzte, unter das linke Vorderrad des Lkw geriet und tödlich verletzt wurde. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart hat die Polizei für die weiteren Ermittlungen einen Sachverständigen hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Einmündungsbereich bis gegen 11:30 Uhr zeitweise voll gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: