Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A8, Gemarkung Stuttgart: Auffahrunfall durch Sattelzug

Ludwigsburg (ots) - Am Dienstag um 16.26 Uhr kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe im Bereich der Anschlussstelle Degerloch zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Ausgelöst wurde der Unfallhergang durch einen 54jährigen Volvo-Sattelzuglenker, welcher auf der dortigen Beschleunigungsspur auf einen Pkw VW Beetle auffuhr. Dieser wurde dadurch auf einen weiteren vorausfahrenden Pkw Ford Galaxy aufgeschoben. Im weiteren Verlauf wurde der VW Beetle dann nach links geschleudert und stieß dort mit einem auf der Durchgangsfahrbahn fahrenden weiteren Lkw der Marke Scania zusammen. Außerdem wurde während des gesamten Unfallverlaufes noch die Leitplanke in Mitleidenschaft gezogen. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte der Unfall durch ein medizinisches Problem des Sattelzugfahrers verursacht worden sein, weshalb dieser stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die 49jährige Beetle-Fahrerin und der 35jährige Focus-Fahrer wurden jeweils leicht verletzt. Zur Versorgung der Verletzten und wegen auslaufender Betriebsstoffe waren sowohl die Feuerwehr mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften, als auch der Rettungsdienst mit 4 Fahrzeugen und einem Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: