Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg-Mitte: Laternenpfosten beschädigt; Ludwigsburg-Mitte: Laternenpfosten beschädigt; Schwieberdingen: Radfahrer prallt gegen Schranke

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-Mitte: Laternenpfosten beschädigt

In der Jakob-Ringler-Allee in Ludwigsburg kam es am Sonntag gegen 19.15 Uhr zu einer Sachbeschädigung, zu der das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, nun nach Zeugen sucht. Im Bereich einer Tiefgarageneinfahrt hielt sich auf einem Fußweg ein bislang unbekannter Täter auf, der in der Folge gegen einen Laternenpfosten trat. Darüber hinaus rüttelte der Unbekannte an dem Pfosten, wodurch dieser aus der Verankerung gelöst und beschädigt wurde. Anschließend machte sich der Täter, zusammen mit seinem Begleiter, der ihn zuvor von dem Laternenpfosten weg zog, davon. Die Sachbeschädigung konnte durch einen Zeugen beobachtet werden, der daraufhin die Polizei alarmierte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Männern, im Alter von etwa 20 Jahren, blieb ohne Erfolg. Der Täter ist etwa 170 cm groß, schlank, hat kurze, schwarze Haare und war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer schwarzen Jogginghose und rote Turnschuhe der Marke Nike. Sein Begleiter ist ebenfalls etwa 170 cm groß, schlank, hat kurze, blonde Haare und ausgeprägte Wangenknochen. Er trug ein graues T-Shirt, eine schwarze Jogginghose mit einem weißen Schriftzug an der Seite und dunkle Nike-Turnschuhe. Darüber hinaus ist er am rechten Unterarm tätowiert und hatte einen Schlüsselbund mit einem Plüschtieranhänger.

Ludwigsburg-Mitte: Laternenpfosten beschädigt

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen BMW, der am Sonntag zwischen 14:30 Uhr und 20:00 Uhr im Bereich der Wasenstraße und der Ludwigsburger Straße am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unbekannte beschädigte das geparkte Fahrzeug vermutlich im Vorbeifahren und richtete dadurch einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro an. Anschließend machte er sich aus dem Staub. Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht geben können.

Schwieberdingen: Radfahrer prallt gegen Schranke

Vermutlich weil ein 77-jähriger Radfahrer durch die Sonne geblendet wurde, kam es am Sonntag, gegen 09:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Laiblinger Weg in Schwieberdingen. Durch der Blendung wurde dem älteren Mann die Sicht genommen und er fuhr im Bereich einer Firmenzufahrt gegen eine Schranke. Durch den Aufprall stürzte der Radfahrer auf den Boden und verletzte sich hierbei. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: