Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81
Pleidelsheim: Peugeot prallt gegen Mittelschutzplanke

Ludwigsburg (ots) - Ein missglücktes Überholmanöver ist vermutlich ursächlich für einen Unfall, der sich am Freitag, gegen 10:40 Uhr, auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord ereignete. Eine 65 Jahre alte Frau war mit ihrem Peugeot auf dem rechten Fahrstreifen von Heilbronn kommend in Richtung Stuttgart unterwegs und wollte einen anderen Verkehrsteilnehmer überholen. Dazu scherte nach links auf den mittleren Fahrstreifen aus und übersah dabei vermutlich einen PKW, dessen Fahrer aber auf den linken Fahrstreifen ausweichen konnte. Bei Erkennen des Wagens lenkte die 65-Jährige nach rechts und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der Folge schleuderte der Peugeot quer über die Fahrbahn, prallte in die Mittelschutzplanke und kam schließlich auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stillstand. Durch den Unfall wurde die 65-Jährige leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Für die Unfallaufnahme sowie die Bergungs- und Reinigungsarbeiten mussten zwei der insgesamt drei Fahrstreifen bis etwa 13:15 Uhr gesperrt werden. Die Fahrzeuge stauten sich bis zu 10 Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: