Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Aidlingen: Gasleck sorgt für Feuerwehreinsatz

Ludwigsburg (ots) - Auf einem Firmengelände im Tannenweg kam es am Mittwoch gegen 12:15 Uhr zu einem Gasleck, das durch Baggerarbeiten hervorgerufen wurde. Aus der beschädigten Gasleitung strömte das Gas aus, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Die Freiwilligen Feuerwehren Aidlingen, Grafenau und Ehningen rückten mit 35 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen zum Unglücksort aus. Vor Ort wurden die Firmenmitarbeiter evakuiert und der Bereich um die Firma abgesperrt. Im weiteren Verlauf konnte die Gasleitung durch die Feuerwehren und den Notdienst des Gasversorgers zügig verschlossen werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Da sich das Gasleck im Freien befand und sich das Gas bei starkem Westwind rasch verflüchtigte, bestand für den umliegenden Bereich keine Gefahr. Die Einsatzkräfte konnten gegen 13:20 Uhr wieder abrücken.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: