Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Möglingen: Lkw umgefallen

Ludwigsburg (ots) - Der 36jährige Lenker eines 15-Tonnen-LKW befuhr am Mittwochnachmittag gegen 15.40 Uhr die Ludwigsburger Straße in Möglingen ortsauswärts und wollte an der Einmündung zur Landesstraße L1140 nach links Richtung Autobahn A81 abbiegen. Aufgrund einseitiger Ladung und nicht angepasster Geschwindigkeit kippte der Lkw in der Linkskurve auf die rechte Seite und kam neben der Fahrbahn auf Gestrüpp und einem angrenzenden Feld zum Liegen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Gesamtsachschaden wird auf 12.500 Euro geschätzt. Die Bergung des Lkw gestaltete sich schwierig und dauerte mehrere Stunden an, es musste ein Spezialkran herangezogen werden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: