Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen - Maichingen: Gaststätteneinbruch; Ludwigsburg - Körperverletzung in Einkaufszentrum; Korntal-Münchingen: 14 Gartenhäuser aufgebrochen - Zeugenaufruf

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen - Maichingen: Gaststätteneinbruch

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Samstag in eine Gaststätte in der Gutenbergstraße ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und einige Behältnisse aufgebrochen. Die Täter erlangten einige hundert Euro Bargeld. Zeugen die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031 / 6970, in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg - Körperverletzung in Einkaufszentrum

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Samstag, gegen 12.00 Uhr, in einem Schnellrestaurant des Breuninger Land Ludwigsburg. Ein 20jähriger Mann stand hier mit ein paar Freunden in der Schlange beim Imbiss an, während sich ein Mann von hinten vordrängelte. Dieser wurde daraufhin von der Personengruppe angesprochen, um ihn auf sein Fehlverhalten hinzuweisen. Der Mann reagierte sofort aggressiv und schlug mit seinen Fäusten auf den Geschädigten ein, was auch durch dessen Freunde nicht unterbunden werden konnte. An einer Fensterscheibe des Restaurants entstand im Rahmen der Auseinandersetzung ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Dem Täter gelang vor dem Eintreffen der Polizei die Flucht. Er wurde wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre, männlich, 180 cm groß, südländisches Aussehen, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und einer karierten kurzen Hose. Der Angreifer sprach gebrochen deutsch. Zeugen die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon 07141 / 18-5353, in Verbindung zu setzen.

Korntal-Münchingen: 14 Gartenhäuser aufgebrochen - Zeugenaufruf

In der Nacht zum Samstag brachen unbekannte in zumindest 14 Gartenhäuser auf mehreren Grundstücken im Gewann Leinfeldgässle ein. Aus den Gartenhäusern wurden Stromerzeuger, Rasenmäher sowie weitere Gartengeräte im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Das Diebesgut muss in der Tatnacht mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Hinweise im Sachzusammenhang erbittet das Polizeirevier Ditzingen unter Telefon 07156 /4352-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: