Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gem. Neuhausen

Ludwigsburg (ots) - BAB 8 / Gem. Neuhausen: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Zwei Schwerverletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 10:30 Uhr auf der Bundesautobahn 8 in Richtung Karlsruhe ereignete. Ein 47 Jahre alter Sattelzuglenker befuhr kurz nach der Anschlussstelle Esslingen den rechten Fahrstreifen und wechselte unvermittelt auf den mittleren. Dabei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit eine dort fahrende 22-jährige, die am Steuer eines Mini saß und stieß mit ihr zusammen. Durch den Aufprall wurde der Mini nach links abgewiesen und streifte einen Toyota, dessen 60-jähriger Fahrer in Richtung der Anschlussstelle Stuttgart-Plieningen unterwegs war. Durch den Unfall wurden die 22-Jährige sowie ihre 18 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Sie mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mini und der Toyota waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen bis etwa 12:40 Uhr gesperrt werden, wodurch sich ein Rückstau von mehreren Kilometern bildete. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: