Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg Ludwigsburg-Poppenweiler: Tötungsdelikt - 56-Jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Ludwigsburg (ots) - Ein 56-Jähriger hat vermutlich am Donnerstagmorgen in der gemeinsamen Wohnung seine 60-jährige Lebensgefährtin getötet und anschließend die Polizei informiert. Er wurde kurz nach 09:00 Uhr widerstandslos vor dem Gebäude vorläufig festgenommen. Mutmaßlich hatte er die Frau kurz zuvor erstochen. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Tatwaffe wurde in der Wohnung sichergestellt.

Der 56-Jährige räumte den Tatvorwurf in seiner kriminalpolizeilichen Vernehmung ein. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart regte eine Obduktion des Opfers an, die voraussichtlich im Laufe des Freitag stattfindet. Zudem wurde beim zuständigen Amtsgericht der Erlass eines Haftbefehls gegen den Verdächtigen beantragt. Seine richterliche Vorführung ist ebenfalls für Freitag vorgesehen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: