Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Insassen eines BMW gehen aus Motorradfahrer los; Kornwestheim: Unfall mit 14.000 Euro Sachschaden; Gerlingen: Dieb stiehlt hochwertigen Mercedes

Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Insassen eines BMW gehen auf Motorradfahrer los

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht Zeugen, die am Samstag gegen 15.30 Uhr einen Vorfall zwischen den Insassen eines BMW und einem Motorradfahrer beobachten konnten, der sich auf der Landesstraße 1125 zwischen Ingersheim und Bietigheim-Bissingen ereignete. Auf der Fahrt in Richtung Bietigheim-Bissingen soll der Beifahrer im BMW den 21 Jahre alten Honda-Lenker mittels einer Geste beleidigt haben. Als die Fahrzeuge an der Kreuzung mit dem Poststräßle hintereinander anhalten mussten, stiegen Fahrer und Beifahrer aus dem BMW aus und begannen auf den Motorradfahrer einzuschlagen. Diesem gelang es noch sein Zweirad abzustellen, bevor er zu Boden ging. Anschließend traten die beiden Männer mit Füßen auf ihren Kontrahenten ein, so dass sich die Auseinandersetzung über die Straße in eine Haltebucht verlagerte. Schlussendlich ließen die noch Unbekannten von dem 21-Jährigen ab, setzten sich in ihren PKW und machten sich aus dem Staub. Der leicht verletzte Motoradfahrer alarmierte daraufhin die Polizei.

Kornwestheim: Unfall mit 14.000 Euro Sachschaden

Am Montag ereignete sich gegen 07.20 Uhr an der Kreuzung der Traifelberg- und der Rosensteinstraße ein Unfall, bei dem eine Person leicht verletzte wurde und ein Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro entstand. Eine 24 Jahre alte Ford-Lenkerin wollte von der Traifelbergstraße nach rechts in die Rosensteinstraße abbiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem weiteren Ford, dessen 18-jährige Lenkerin die Rosensteinstraße in Richtung der Ludwig-Herr-Straße entlang fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford der jüngeren Fahrerin schließlich auf einen am Fahrbahnrand abgestellten Hyundai aufgeschoben. Die 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gerlingen: Dieb stiehlt hochwertigen Mercedes

In der Nacht von Sonntag auf Montag schlug ein bislang unbekannter Täter in der Panoramastraße in Gerlingen zu. Er entwendete einen schwarzen Mercedes, Typ CLA 45 AMG, an dem eine Böblinger Zulassung angebracht war. Der Wert des Sportwagens beläuft sich auf über 70.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeiposten Gerlingen, Tel. 07156/9449-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: