Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gemarkung Ludwigsburg: Pkw rollte in den Neckar

Ludwigsburg (ots) - Mit einem großen Schrecken kam am Sonntag, gegen 12.15 Uhr ein 60jähriger Gartengrundstücksbesitzer zwischen Hoheneck und Marbach davon. Der Mann wollte alleine seinen Peugeot von seinem leicht abschüssigen Grundstück zurückrollen lassen. Hierbei rutschte der Fahrer vom Bremspedal und das Fahrzeug fuhr über einen dortigen Radweg rückwärts in den Neckar. Glücklicherweise setzte das Fahrzeug am Fahrzeugboden auf, so dass lediglich das Fahrzeugheck im Wasser landete. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Betriebsstoffe liefen aus dem Fahrzeug nicht aus. Die Polizei war mit sechs Beamten vor Ort und zur Bergung des Fahrzeugs befanden sich zwei Abschleppfahrzeuge und die Feuerwehr mit 2 Mann im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: