Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Magstadt: Lehmhütte auf Schulhof beschädigt; Sindelfingen: Autofahrerin abgelenkt-Radfahrerin verletzt

Ludwigsburg (ots) - Magstadt: Lehmhütte auf Schulhof beschädigt

Einen Schaden von mehreren hundert Euro richteten bislang unbekannte Vandalen zwischen Dienstag 16.00 und Mittwoch 08.00 Uhr auf dem Pausengelände der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule in der Marienstraße in Magstadt an. Die Unbekannten rissen mehrere Bretter aus dem Dach einer dort errichteten Lehmhütte und beschädigten dadurch den durch die Schüler genutzten Unterstand erheblich. Der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, sucht Zeugen, die Verdächtiges bemerkt haben.

Sindelfingen: Autofahrerin abgelenkt - Radfahrerin verletzt

Vermutlich weil eine 81-jährige Mercedes-Fahrerin nach einem Straßenschild suchte und dadurch abgelenkt war, kam es am Mittwoch gegen 11.40 Uhr an der Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße und Käsbrünnlestraße zu einem Verkehrsunfall. Die 81-Jährige war auf der Rudolf-Diesel-Straße Richtung Böblingen unterwegs, als sie mutmaßlich mit geringer Geschwindigkeit bei "rot" über die Haltelinie fuhr und es dadurch zu einer Berührung mit einer 39-jährigen, kreuzenden Radfahrerin kam. Diese wurde dadurch umgeworfen und leicht verletzt. Außerdem entstand Sachschaden von etwa 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: