Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Oberstenfeld: Zeugen nach Unfall mit Radfahrerin gesucht; Ludwigsburg: Unfall mit vier Leichtverletzten; Vaihingen an der Enz: Radfahrer leicht verletzt

Ludwigsburg (ots) - Oberstenfeld: Zeugen nach Unfall mit Radfahrerin gesucht

Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Unfall geben können, der sich am Dienstag gegen 16:40 Uhr in Oberstenfeld an einer ampelgeregelten Kreuzung ereignete. Eine 79 Jahre alte Mercedes-Lenkerin befuhr stadteinwärts die Landesstraße 1100 und wollte im weiteren Verlauf nach rechts in die Lichtenberger Straße einbiegen. Während des Abbiegevorgangs stieß sie im Kreuzungsbereich mit einer entgegenkommenden 52-jährigen Radfahrerin zusammen, die auf dem parallel zur Landesstraße 1100 verlaufenden Rad- und Fußgängerweg in Richtung Großbottwar unterwegs war. Durch den Aufprall stürzte die Radfahrerin auf den Asphalt und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Die Dame musste anschließend mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Ludwigsburg: Unfall mit vier Leichtverletzten

Vier Leichtverletzte und etwa 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 14:30 Uhr in der Schlossstraße in Ludwigsburg ereignete. Eine 22-jährige Peugeot-Lenkerin befuhr die Schlossstraße in Richtung Heilbronner Straße und musste an einer roten Ampel anhalten. Eine nachfolgende 70-jährige Mercedes-Fahrerin stoppte ebenfalls. Im weiteren Verlauf erkannte eine 40-jährige Seat-Lenkerin den stehenden Mercedes zu spät, fuhr auf ihn auf und schob diesen auf den Peugeot. Durch den Aufprall wurden alle drei Fahrerinnen sowie der 71 Jahre alte Mitfahrer im Mercedes leicht verletzt. Der Seat und der Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Vaihingen an der Enz: Radfahrer leicht verletzt

Am Dienstag kam es gegen 19:50 Uhr im Bereich der Stuttgarter Straße und "Im Schlimmer" zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 56 Jahre alte Radler befuhr einen Radweg entlang der Stuttgarter Straße in Richtung Enzweihingen. Als der Radweg endete, wollte der 56-Jährige die Einmündung "Im Schlimmer" überqueren. Hierbei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 55-jährigen Porsche-Fahrer, der nach rechts in die Stuttgarter Straße einbiegen wollte. Im weiteren Verlauf kam es zu einenm Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich hierbei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: