POL-LB: Gartenhausaufbrüche in Böblingen, Wohnhauseinbrüche in Holzgerlingen und Gerlingen

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Mehrere Gartenhäuser aufgebrochen

Mindestens zehn Gartenhäuser wurden in der Nacht auf Freitag im Gewann "Am Wasserberg" aufgebrochen. Aus den Gartenhäusern wurden verschiedene Werkzeuge entwendet. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände sowie der angerichtete Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Holzgerlingen: Einbruch in Wohnhaus

Ein bislang unbekannter Einbrecher kletterte in der Zeit zwischen Mittwoch, 19:30 Uhr und Freitag, 19:15 Uhr auf den im ersten Obergeschoss gelegenen Balkon eines Wohnhauses in der Taubenstraße und hebelte dort die Balkontüre auf. Während das gesamte Haus von dem Täter durchsucht wurde, fielen ihm verschiedene Schmuckstücke sowie Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro in die Hände.

Gerlingen: Einbruch in Wohnhaus

Vermutlich über das Nachbargrundstück gelangte ein bislang unbekannter Täter am Freitagabend auf ein Grundstück in der Schillerstraße, wo er durch ein aufgehebeltes Fenster schließlich in ein Wohnhaus einstieg. Während an dem Fenster ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro entstand, wurde aus einem aufgefundenen Geldbeutel lediglich ein geringer Geldbetrag entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: