POL-LB: Weissach-Flacht: Einbruch in Bäckerei - Tresor entwendet; Mötzingen: 18-Jährige vor Bäckerei attackiert

Ludwigsburg (ots) - Weissach-Flacht: Einbruch in Bäckerei - Tresor entwendet

Zwischen Freitag, 19:00 Uhr, und Samstag, 03:00 Uhr, suchten bislang unbekannte Täter eine Bäckerei in der Leonberger Straße in Flacht heim. Die Einbrecher hebelten eine Glasschiebetür auf und gelangten so in die Geschäftsräume. Während der Dursuchung stießen die Täter auf einen etwa 60 - 70 kg schweren Tresor, den sie zusammen mit der darin befindlichen Bargeldsumme von mehreren Tausend Euro entwendeten. Anschließend machten sich die Einbrecher mit ihrer Beute über einen Hinterausgang aus dem Staub. An der Glastür entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rutesheim, Tel.: 07152/99910-0, in Verbindung zu setzen.

Mötzingen: 18-Jährige vor Bäckerei attackiert

Vermutlich aufgrund von Beziehungsstreitigkeiten kam es am Sonntag, gegen 13:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung in Mötzingen, bei dem eine 18-Jährige durch ihren 22-jahre alten Ex-Freund auf offener Straße attackiert wurde. Nachdem die 18-Jährige zu Fuß in der Schlossgartenstraße unterwegs war, sprang der 22-Jährige aus einem zuvor vorbeifahrenden Auto heraus, ging auf die junge Frau los und schüttelte sie. Daraufhin schrie die Frau um Hilfe, woraufhin mehrere Anwohner, zur Hilfe eilten und die Polizei verständigten. Diesen Moment nutzte die 18-Jährige und flüchtete in eine nahegelegene Bäckerei, wohin der Ex-Freund ihr folgte und ihr unvermittelt ins Gesicht schlug. Hierbei zog sich die junge Frau leichte Verletzungen zu. Nachdem ein bislang unbekannter Bäckereikunde den Streit schlichten wollte, ging der 22-Jährige mit einem Regenschirm auf ihn los, schlug ihn damit mehrmals und machte sich anschließend aus dem Staub. Beim Eintreffen der hinzugezogenen Streifenwagenbesatzung war der unbekannte Bäckereikunde nicht mehr vor Ort. Er wird gebeten, sich beim Polizeiposten Gäu, Tel.: 07032/95491-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: