POL-LB: Wasserrohrbruch in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots) - Am 18.03.2016, gegen 18.45 Uhr, kam es in Bietigheim-Bissingen in der Buchstraße, im Bereich Buchzentrum, zu einem Wasserrohrbruch einer Hauptversorgungsleitung. Das Wasser drückte durch die Fahrbahndecke und die Gullideckel nach oben und überflutete die Fahrbahn. Durch den Wasserdruck und die Unterspülung der Fahrbahn sackte die Fahrbahndecke teilweise ab. Das Wasser konnte durch die Stadtwerke abgestellt werden. Die Buchstraße musste zwischen der Freiberger Straße und dem Gröninger Weg gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit drei Mann und einem Fahrzeug im Einsatz. Noch in der Nacht wurde mit den Reparaturarbeiten begonnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: