POL-LB: Weissach-Flacht: Einbruch in Firmengebäude; A 8/Leonberg: Fehler beim Fahrstreifenwechsel -Zeugen gesucht

Ludwigsburg (ots) - Weissach-Flacht: Einbruch in Firmengebäude

Am Dienstag, zwischen 22:30 Uhr und 22:55 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einem Firmengebäude in der Leonberger Straße. Sie hebelten die Zugangstür auf und machten sich anschließend an einer weiteren Tür zu schaffen. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und ergriffen ohne Beute die Flucht. Der an den Türen angerichtete Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152/605-0, entgegen.

A 8/Leonberg: Fehler beim Fahrstreifenwechsel -Zeugen gesucht

Eine leicht verletzte Fahrzeuglenkerin und ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 18:25 Uhr auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim ereignete. Die 24-jährige Fahrerin eines Opel befuhr die rechte Fahrspur der Autobahn aus Richtung Würzburg kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein75-jähriger Lkw-Fahrer war zunächst auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs. Nach der durchgezogenen Linie wechselte er auf die rechte Fahrspur und übersah dabei mutmaßlich den rechts neben ihm fahrenden Opel, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die 24-Jährige, die sich dabei leichte Verletzungen zuzog, soll den Lkw rechts überholt haben. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 07118/6869-0, sucht Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: