Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Räuberischer Diebstahl in Optik-Fachgeschäft

Ludwigsburg (ots) - Am Dienstag, gegen 11:15 Uhr, kam es in Böblingen zu einem räuberischen Diebstahl, zu dem die Polizei noch Zeugen sucht. Ein bislang unbekannter Täter hatte 10 Minuten zuvor ein Optiker-Geschäft am Bahnhof betreten, sich umgeschaut und das Geschäft wieder verlassen. Nachdem sich mehrere Kunden im Laden aufhielten und sich die Verkäuferin in einem Gespräch befand, kehrte der Unbekannte zurück und entwendete aus der Auslage mehrere Brillen. Die 34-Jährige bemerkte den Diebstahl und stellte sich dem Täter in den Weg, als er gerade das Geschäft verlassen wollte. Er stieß die Frau jedoch zur Seite und konnte flüchten. Die 34-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Es wurden insgesamt sechs Brillen im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Der Täter, der vermutlich französisch sprach, war etwa 20 Jahre alt, 165 cm groß, hatte dunkle kurze Haare, ein schmales Gesicht und war frisch rasiert. Er war bekleidet mit einer Jeanshose, einer dunkelblauen Jacke mit Kapuze, einem dunkelblauen Pullover und trug weiße Turnschuhe. Möglicherweise hat er sich beim Verlassen des Geschäfts an einem Finger verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel.: 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: