Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: PKW angefahren und geflüchtet; Rutesheim: Reifen zerstochen

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: PKW angefahren und geflüchtet

Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel.: 07031/697-0, sucht Zeugen, die am Dienstag, gegen 10:00 Uhr, auf dem Parkplatz eines Ärztehauses in der Mahdentalstraße in Sindelfingen eine Unfallflucht beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich im Vorbeifahren die linke Fahrzeugseite eines VW, der im Einfahrtsbereich des Parkplatzes abgestellt war. Anschließend machte sich der Unbekannte aus dem Staub und hinterließ einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Rutesheim: Reifen zerstochen

Mutwillig hat ein bislang unbekannter Täter zwischen Montag, 18:00 Uhr und Dienstag, 06:30 Uhr, in der Rötestraße in Rutesheim einen geparkten Mercedes Vito beschädigt. Der Unbekannte zerstach beide Reifen auf der rechten Fahrzeugseite und richtete dadurch einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rutesheim, Tel.: 07152/99910-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: