POL-LB: Brandalarm in Sammelunterkunft in Asperg

Ludwigsburg (ots) - Nachdem am heutigen Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, ein Rauchmelder in einer Asylunterkunft in der Gartenstraße ausgelöst hatte, rückte die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 52 Einsatzkräften aus. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude betreten hatte stellte sich heraus, dass es durch angebranntes Essen auf einem Herd zu einer Rauchentwicklung kam. Nachdem die Feuerwehr das Gebäude belüftet hatte konnten alle Bewohner wieder in ihre Zimmer. Verletzt wurde niemand und es entstand auch kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: