POL-LB: Ludwigsburg-West: Trickdiebstahl durch angebliche Fernsehtechniker; Gemmrigheim: 38-Jähriger geht auf 41-Jährigen los

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg-West: Trickdiebstahl durch angebliche Fernsehtechniker

Wie erst nachträglich angezeigt, wurde ein älterer Mann am Mittwoch, den 24. Februar, in der Belschnerstraße im Ludwigsburger Westen Opfer von Trickdieben. Die zwei Unbekannten klingelten an seiner Wohnungstür, gaben sich als Fernsehtechniker aus und wollten aufgrund angeblicher technischer Störungen den Fernsehanschluss überprüfen müssten. In der Folge lenkte einer der Täter den älteren Mann ab und sein Komplize entwendete eine Armbanduhr sowie Schmuckstücke im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Trickdiebe waren etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Sie hatten ein gepflegtes Äußeres und trugen Anzüge. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel.: 07141/18-5353, sucht Zeugen, denen die Männer aufgefallen sind oder die selbst Opfer der Masche wurden.

Gemmrigheim: 38-Jähriger geht auf 41-Jährigen los

Am Dienstagabend kam es gegen 21:00 Uhr in Gemmrigheim zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 41-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Er saß in seinem PKW und wartete auf seine Lebensgefährtin, die ihre Tochter bei ihrem 38-jährigen Ex-Mann abholen wollte. Aus bislang unbekannten Gründen kam der 38-Jährihe mit einer Axt in der Hand auf das Auto des Wartenden zu und bedrohte ihn. Als der 41-Jährige daraufhin sein Fahrzeug verlassen wollte, schlug ihm sein Kontrahent ins Gesicht und flüchtete. Polizeibeamte machten den alkoholisierten Mann wenig in einer Gaststätte ausfindig und nahmen ihn vorläufig fest. Die Axt stellten sie im Auto des 38-Jährigen sicher. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: