Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Raubüberfall auf Sportwettengeschäft in Vaihingen/Enz, Wohnungseinbruch in Herrenberg, Verkehrsunfälle in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Raubüberfall auf Sportwettengeschäft in Vaihingen/Enz

Am Freitag gegen 20.45 Uhr betraten zwei maskierte männliche Personen ein Sportwettengeschäft in der Vaihinger Innenstadt und hielten die Angestellte mit zwei Pistolen in Schach. Die Täter nahmen die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren hundert Euro aus der Kasse und flüchteten damit unerkannt aus dem Laden. Bei den Tätern handelte es sich um zwei jüngere Männer, ca. 170 bis 175 cm groß und schlank. Einer der Täter trug einen grünen Parka mit Kapuze mit auffallend hellem Strich im Brustbereich, dazu eine grüne Basecap, eine schwarze Hose, schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle. Der Jackenkragen war zur Maskierung vor das Gesicht gezogen. Der zweite Täter war mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit hellem Reißverschluss, schwarzer Basecap, blauer Hose und grau/schwarzen Schuhen bekleidet. Auch er hatte den Kragen des Pullovers zur Maskierung nach oben gezogen. Er trug bei Tatausführung lila Einweghandschuhe. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Ludwigsburg unter Tel. 07141/18-9 zu melden.

Wohnungseinbruchsdiebstahl in Herrenberg

Bereits am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach dem Aufbrechen der Terrassentüre in ein Reihenmittelhaus im Wohngebiet südlich des Bahnhofes in Herrenberg ein. Sie durchsuchten mehrere Räume im Haus, was an den geöffneten Schränken erkennbar war. Über das Diebesgut ist bislang nichts bekannt, der entstandene Sachschaden wurde mit 300 Euro angegeben.

Verkehrsunfall in Sindelfingen

Am Freitag, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein 63 Jahre alter Mann mit seinem Citroen die Schwenninger Straße in Sindelfingen. In der abknickenden Vorfahrt auf die Sindelfinger Straße, in Richtung Stuttgarter Straße, schnitt er die Kurve und stieß deshalb mit dem entgegenkommenden VW eines 27jährigen zusammen. Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden wurde mit 15.000 Euro angegeben.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Sindelfingen

Am Freitag, gegen 21:30 Uhr, fuhr ein 26 Jahre alter Mann mit seinem BMW von der Wilhelm-Haspel-Straße auf die Mahdentalstraße ein. Hierbei übersah er das für ihn geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage und sein Pkw kollidierte deshalb mit dem BMW eines 37Jährigen, der auf der rechten Spur der Mahdentalstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Der 37jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, der entstandene Sachschaden wurde mit 11.000 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: