Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg-Ost: mit Glassplittern gespicktes Wurststück auf Gehweg ausgelegt

POL-LB: Ludwigsburg-Ost: mit Glassplittern gespicktes Wurststück auf Gehweg ausgelegt
mit Glassplittern gespicktes Wurststück

Ludwigsburg (ots) - Ein mit Glassplittern gespicktes Wurststück fand ein Zeuge am Mittwochmorgen vor einer Kleintierpraxis in der Hugo-Wolf-Straße im Ludwigsburger Osten und alarmierte daraufhin die Polizei. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten den Gehweg im dortigen Bereich daraufhin genauer in Augenschein nahmen, stellten sie neben dem Wurststück insgesamt sechs kleinere Anhäufungen feinster Glassplitter auf dem Bürgersteig fest. Diese befanden sich in einem Abstand von etwa zwei bis vier Metern auf dem der Grundstücke zugewandten Seite des Trottoirs. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen hat sich noch kein Tier durch die Glassplitter verletzt oder gar einen ausgelegten Köder aufgenommen. Die Polizei rät jedoch zur Vorsicht und bittet die Hundehalter sich an die Leinenpflicht zu halten (§ 16 Polizeiverordnung der Stadt Ludwigsburg). Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Oststadt, Tel. 07141/281011, in Verbindung zu setzen. Darüber hinaus bittet die Polizei ähnliche Funde sofort über Notruf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: