POL-LB: Ludwigsburg: Mit Betonbrocken Scheibe eingeworfen; Vaihingen an der Enz - Ensingen: E-Bikes aus Scheune entwendet; Bietigheim-Bissingen: Diebe tanzen Passant an und stehlen Geldbörse

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Mit Betonbrocken Scheibe eingeworfen

Auf eine in einem Auto zurückgelassene Handtasche hatte es ein bislang unbekannter Dieb am Samstag, gegen 20.45 Uhr, in der Grönerstraße abgesehen. Mit einem Betonbrocken warf er an einem geparkten Opel Corsa eine Scheibe ein und entwendete die Lederhandtasche. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.

Vaihingen an der Enz - Ensingen: E-Bikes aus Scheune entwendet

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag zwei E-Bikes aus einer verschlossenen Scheune in der Panoramastraße im Stadtteil Ensingen entwendet. Über eine vorgefundene Leiter hievten sie die beiden Räder über eine Sichtschutzwand auf das Nachbargrundstück und fuhren vermutlich anschließend mit den E-Bikes davon. Es handelt sich um ein graues Rad der Marke KTM, Typ Severo RT8 und ein graues Raleigh, Dover Premium 8. Hinweise zu dem Verbleib der Räder nimmt das Polizeirevier Vaihingen/Enz, Tel. 07042/941-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Diebe tanzen Passant an und stehlen Geldbörse

Eine Geldbörse samt Inhalt entwendeten noch unbekannte Täter am Donnerstag, gegen 14.40 Uhr, aus der Hosentasche eines Fußgängers in der Freiberger Straße. Der 65 -Jährige war auf dem Weg zum Bahnhof auf Höhe Rohräckerstraße, als ihm drei Männer entgegenkamen und er mit einem von ihnen zunächst leicht zusammenstieß. Als er vom Bahnhof wieder zurücklief kamen ihm, ungefähr an derselben Stelle, die Personen wieder entgegen. Es folgte ein kurzes Gespräch zwischen dem 65-Jährigen und den Unbekannten. Beim Verabschieden streckte einer der Männer den Arm aus um "abzuklatschen", hob außerdem ein Bein und stieß wie beim Tanzen mehrmals gegen die Hüfte des 65-Jährigen. Kurz darauf stellte dieser dann fest, dass sein Geldbeutel mit etwa 20 Euro Bargeld sowie verschiedenen Ausweisen und Karten verschwunden war. Die Männer sollen zwischen 30 und 40 Jahre alt gewesen sein und sprachen deutsch mit ausländischem Akzent. Der Dieb war zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß, schlank, hatte ein schmales Gesicht, halblange dunkle Haare und trug eine dunkle Lederjacke. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: