POL-LB: Verkehrsunfall in Leonberg, auf der BAB 8 auf den Gemarkungen Rutesheim, Leonberg und Neuhausen a.d. Fildern und Einbruch in Remseck am Neckar

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Freitag gegen 12:30 Uhr, wollte ein 55-jähriger Fiat-Fahrer von einer Grundstücksausfahrt auf die Stuttgarter Straße einfahren. Dabei übersah er eine 50 Jahre alte Renault-Fahrerin und stieß mit dieser zusammen. Die Renault-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

BAB 8, Gem. Rutesheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Samstag, gegen 01:00 Uhr, ereignete sich auf der BAB 8 zwischen Heimsheim und Rutesheim ein Verkehrsunfall mit zwei Lastkraftwagen und einem PKW. Ein 56 Jahre alter Tanklastzugfahrer befuhr die rechte Fahrspur der A8 von Heimsheim in Richtung Rutesheim. Von hinten näherte sich ein 28-jähriger LKW-Fahrer und fuhr hinten auf. Durch das entstandene Trümmerfeld wurde noch ein unmittelbar nachfolgender Mercedes eines 40-Jährigen beschädigt. Der 28-jährige LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 75.000 Euro. Der aufgefahrene LKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme mussten die rechte und mittlere Fahrbahn für drei Stunden gesperrt werden. Zur Sperrung und Reinigung der Fahrbahn war die Autobahnmeisterei Ludwigsburg mit vier Mann, einer Kehrmaschine und einem Fahrzeug vor Ort. Die Feuerwehren Rutesheim und Leonberg wurden zum Abbinden ausgelaufener Betriebsstoffe und zur Ausleuchtung der Unfallstelle mit 12 Kräften und drei Fahrzeugen eingesetzt. Der Rettungsdienst Leonberg hatte ein Fahrzeug entsandt.

BAB 8, Gem. Leonberg: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Am Freitag gegen 13:15 Uhr fuhr eine 21-jährige VW-Polo-Fahrerin auf der BAB 8 von Karlsruhe in Richtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen. Kurz nach der Anschlussstelle Leonberg-Ost übersah sie die vor ihr verkehrsbedingt am Stauende haltende 31Jahre alte VW-Fahrerin und fuhr hinten auf. Durch den Aufprall wurde der VW der 31-Jährigen auf einen davor stehenden Mazda einer 26-Jährigen und dieser auf den Toyota einer 18-Jährigen geschoben. Die Unfallverursacherin und die Mazda-Fahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung vor Ort war aber nicht notwendig. Die beiden Volkswagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 26.000 Euro. Bis zur Bergung der Fahrzeuge musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden, weshalb sich ein Rückstau von etwa acht Kilometer bildete.

BAB 8, Gem. Neuhausen a.d. Fildern: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Freitag, um 18:35 Uhr, befuhr eine 29-jährige Seat-Fahrerin die BAB 8 auf dem rechten Fahrstreifen von Stuttgart Richtung München. Auf Höhe der Anschlussstelle Neuhausen wollte ein 55 Jahre alter Sattelzugfahrer den PKW überholen und scherte vermutlich zu früh wieder ein. Dadurch kollidierte er mit dem PKW, der sich mehrmals drehte, gegen die Mittelleitplanke prallte und dort zum Stehen kam. Die Fahrerin im Seat wurde durch den Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der total beschädigte Seat musste abgeschleppt werden. Da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, waren die Feuerwehr Neuhausen mit fünf Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften, sowie das technische Hilfswerk Ostfildern mit einem Fahrzeug und sechs Mann vor Ort. An den Fahrzeugen und der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von 17.500 Euro.

Remseck am Neckar-Pattonville: Wohnungseinbruch

In der Zeit zwischen Donnerstag, 07:40 Uhr und Freitag, 19:50 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Erdgeschosswohnung im Bostonring ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Es wurde Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Am aufgebrochenen Fenster entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: