Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Vaihingen a.d.E.: Einbrecher in der Stadthalle; Ingersheim: Firmeneinbruch; Bietigheim-Bissingen: Zuerst auf-, dann weggefahren

Ludwigsburg (ots) - Vaihingen an der Enz: Einbrecher in der Stadthalle

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter, vermutlich indem er eine Notausgangstür manipulierte, Zutritt zu einem Saal der Vaihinger Stadthalle in der Heilbronner Straße. Im Innern wurden weitere Türen aufgebrochen, jedoch vermutlich nichts entwendet. Zeugen, die zwischen 23.50 und 08.00 Uhr Verdächtiges bemerkten, melden sich bitte beim Polizeirevier Vaihingen, Tel. 07042/941-0.

Ingersheim: bei Einbruch Bargeld gestohlen

Einen Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe entwendeten bislang unbekannte Diebe zwischen Donnerstag 17.50 und Freitag 07.45 Uhr aus einer Gewerbeimmobilie in der Bietigheimer Straße in Ingersheim. Die Täter manipulierten zunächst an einer Werkstatttür und gelangten so ins Innere. Dort drangen sie durch eine weitere Tür in ein Büro vor, durchsuchten Schränke und hebelten eine Schublade auf. Bei ihrer Suche fiel ihnen das Geld in die Hände. Mit ihrer Beute machten sie sich davon und ließen Sachschaden von etwa 1.000 Euro zurück. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Zuerst auf- ,dann weggefahren

An einem Mercedes entstand am Freitag zwischen 08.00 und 09.00 Uhr bei einem Auffahrunfall auf dem Poststräßle in Bietigheim Blechschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr anschließend davon. Zuvor war ein 50 Jahre alter Mercedes-Fahrer auf dem Poststräßle unterwegs und wollte auf einen Parkplatz abbiegen, musste jedoch aufgrund Gegenverkehrs seinen Wagen anhalten. Der dahinter fahrende bislang unbekannte Peugeot-Fahrer prallte vermutlich aus Unachtsamkeit gegen den Mercedes und die Stoßstange des Wagens wurde dabei demoliert. Nach einem kurzen Wortwechsel zwischen den Beteiligten fuhr der Unbekannte davon, ohne seine Personalien mitzuteilen. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann, der wohl mit einem Peugeot mit französischer Zulassung unterwegs war, geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: