POL-LB: Asperg: Einbruch in Pflanzengeschäft; Gemmrigheim: aufgebrochener Kartoffelautomat

Ludwigsburg (ots) - Asperg: Einbruch in Pflanzengeschäft

Zwischen Mittwoch 18:30 Uhr und Donnerstag 07:50 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in ein Pflanzengeschäft in der Waldäckerstraße in Asperg ein. Auf dem Areal zerstörte der Unbekannte die Glasscheibe eines leerstehenden Gewächshauses, stieg ein und gelangte anschließend in einen angrenzenden Verkaufsraum, der daraufhin nach Wertvollem durchsucht wurde. Hierbei fiel dem Einbrecher eine Spendenkasse mit einem geringen Bargeldbetrag in die Hände. An dem Gewächshaus entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Asperg, Tel.: 07141/62033, in Verbindung zu setzen.

Gemmrigheim: aufgebrochener Kartoffelautomat

Am Donnerstag kurz nach 04:00 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, dass sich mehrere Personen an einem Kartoffelautomat an der Kreisstraße 1624 zwischen Gemmrigheim und Neckarwestheim zu schaffen machten. Gegenüber der eingetroffenen Streifenwagenbesatzung gaben die beiden angetroffenen Männer im Alter von 25 und 26 Jahren zunächst vor, dass sie eine Autopanne hätten. Die Polizeibeamten stellten dann jedoch Aufbruchspuren am Kartoffelautomat fest und fanden Werkzeug im PKW der Männer auf. Daraufhin wurden die Tatverdächtigen vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Bietigheim-Bissingen gebracht. Zwischenzeitlich wurden sie auf freien Fuß entlassen. Die Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen schweren Diebstahls rechnen. Der am Automat entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: