Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Magstadt: 30.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der L 1189

Ludwigsburg (ots) - Zwei leicht verletzte Fahrzeuglenker und ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 1189 im Bereich der Anschlussstelle zur Bundesstraße 464 ereignete. Ein 25 Jahre alter BMW-Lenker, der in Richtung Magstadt unterwegs war, wollte auf die B 464 in Richtung Renningen auffahren und ordnete sich hierzu auf dem Linksabbiegestreifen ein. Anschließend bog er ab, wobei er vermutlich eine aus Richtung Magstadt heran fahrende ebenfalls 25 Jahre alte Mercedes-Lenkerin übersah und dieser die Vorfahrt nahm. Durch die Kollision waren beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: