FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Metalldiebe brechen in Firma ein; Steinhein an der Murr: Vandalen im Weinberg unterwegs; Kirchheim am Neckar: Wohnungseinbruch

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Metalldiebe brechen in Firma ein

Etwa 400 Kilogramm Metallteile entwendeten bislang unbekannte Einbrecher am Wochenende aus einem Gewerbebetrieb in der Asperger Straße. Die Diebe brachen zunächst eine schwere Feuerschutztür auf und gelangten so in das Gebäude. Von dort transportierten sie anschließend mehrere Kisten mit Messing und Kupfer, im Wert von mehreren hundert Euro, ab. Vermutlich nutzen sie hierzu ein Fahrzeug. Zeugen die zwischen Samstag 23.00 und Montag 10.30 Uhr Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, 07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.

Steinheim an der Murr-Kleinbottwar: Vandalen im Weinberg unterwegs

Zwischen Sonntag und Dienstag wüteten bislang unbekannte Täter in einem Weinberg im Gewann Alte Berge, das nord-östlich von Kleinbottwar liegt. Die Unbekannten rissen einen Mülleimer aus dem Boden und schleuderten ihn den Berg hinunter, schnitten Bewässerungsschläuche durch und entfernten Haltedrähte sowie Spannketten von Weinreben. Es entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Steinheim an der Murr, Tel. 07144/82306-0, in Verbindung zu setzen.

Kirchheim am Neckar: Einbrecher erbeutet Schmuck und Bargeld

Über ein Fenster im Erdgeschoss gelangten noch unbekannte Einbrecher am Dienstag zwischen 09.00 und 19.00 Uhr in eine Wohnung in der Brunnenstraße in Kirchheim am Neckar. Aus den Wohnräumen entwendeten sie Goldschmuck und Bargeld in noch nicht bekannter Höhe und machten sich mit ihrer Beute davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeiposten Kirchheim am Neckar, Tel. 07143/89106-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: