Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Magstadt: LKW bleibt an Bahnbrücke hängen

Ludwigsburg (ots) - Ein 69-jähriger Sattelzuglenker war am Dienstag gegen 10.25 Uhr mit seinem LKW in der Schafhauser Straße ortsauswärts unterwegs und übersah vermutlich aus Unachtsamkeit die angegebene Höhenbegrenzung der Bahnbrücke von 3,30 m. In der Folge touchierte zunächst das Zugfahrzeug die Brücke. Hierauf setzte der Lenker seine Fahrt, obwohl auch der Sattelauflieger Kontakt mit der Brücke hatte, fort und fuhr unter dem Bauwerk hindurch. Am LKW, der mit Fahrzeugteilen beladen war, entstand ein Sachschaden, der sich auf etwa 20.000 Euro beläuft. Die Höhe des Schadens an der Brücke steht noch nicht fest. Derzeit ist der S-Bahnverkehr im dortigen Bereich eingestellt. Ein Notfallmanager und ein Statiker der Bahn werden vor Ort über das weitere Vorgehen entscheiden. Der beschädigte Sattelzug konnte in Begleitung der Polizei nach Sindelfingen fahren, wo er auf einem Firmenparkplatz abgestellt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: