Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Markgröningen: PKW-Brand; Ludwigsburg: Müll in Flammen

Ludwigsburg (ots) - Markgröningen: PKW-Brand

Insgesamt 13 Wehrleute rückten am Freitag gegen 14.35 Uhr in die Bahnhofstraße in Markgröningen aus, nachdem dort ein Fiat Feuer gefangen hatte. Mutmaßlich war ein technischer Defekt ursächlich für den Brand, den die Feuerwehr zügig löschen konnte. Der PKW musste anschließend abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Ludwigsburg: Müll in Flammen

Angestellte eines Entsorungsbetriebs mussten am Freitag gegen 13.30 Uhr den zuvor gesammelten Müll aus dem Fahrzeug auf einen Privatweg im Bereich der Königinallee in Ludwigsburg entladen, nachdem der Unrat plötzlich Feuer gefangen hatte. Hierdurch entwickelte sich dichter Qualm. Die alarmierte Feuerwehr Ludwigsburg, die mit elf Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zum Brandort kam, konnte den kokelnden Abfall zügig löschen. Teile der Königinallee mussten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: