Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Korntal-Münchingen: Verkehrsunfallflucht; Vaihingen and der Enz: Verkehrsunfallflucht; Ludwigsburg: PKW zerkratzt und Feuerwehreinsatz

Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag gegen 18:40 Uhr in der Siegelstraße in Müchingen einen geparkten VW. Zeugen konnten beobachten, wie ein weißer VW-Transporter beim Rangieren gegen das geparkte Fahrzeug stieß und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Das Polizeirevier Ditzingen, Telefon 07156/4352-0, sucht Zeugen, die weitere Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Vaihingen an der Enz-Horrheim: Verkehrsunfallflucht

Ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro zu kümmern, machte sich ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker aus dem Staub, der zwischen Montag 10.00 Uhr und Donnerstag 15.00 Uhr in Horrheim in der Rümpflestraße einen geparkten Ford beschädigte. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Telefon 07042/941-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Ludwigsburg-Oßweil: PKW zerkratzt

Zwischen Mittwoch 17:00 Uhr und Donnerstag 17:00 Uhr machte sich ein bislang Unbekannter in der Holsteiner Straße in Oßweil an einem geparkten Mercedes zu schaffen. Der Täter zerkratzte die komplette linke Fahrzeugseite, so dass ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstand. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon 07141/18-5353, entgegen.

Ludwigsburg: Rauchentwicklung in Wohnhaus

Die Feuerwehr Ludwigsburg rückte am Donnerstag kurz nach 21:00 Uhr mit sechs Einsatzfahrzeugen und 25 Wehrleuten zu einem Brandalarm in die Schwieberdinger Straße aus. Bewohner hatten eine Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhauses gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Defekt am Brenner des Ölofens festgestellt werden. Es war lediglich ein Belüften des Kellers durch die Einsatzkräfte erforderlich, da es zu keinem offenen Feuer gekommen war. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: