POL-LB: BAB 8/Rutesheim: PKW überschlägt sich

Ludwigsburg (ots) - Eine leicht verletzte Fahrzeuglenkerin und ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch kurz nach 13:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim in Fahrtrichtung Karlsruhe ereignete. Eine 44 Jahre alte Lenkerin eines Ford war auf der Autobahn unterwegs und beabsichtigte die Durchgangsfahrbahn an der Anschlussstelle Rutesheim zu verlassen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor sie im dortigen Kurvenbereich die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schanzte zunächst über einen Hügel und überschlug sich in der Folge. Der Wagen blieb anschließend auf dem Dach im Bereich des Beschleunigungsstreifens der Anschlussstelle liegen. Der Rettungsdienst lieferte die 44-Jährige in ein Krankenhaus ein. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: