Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Vaihingen an der Enz: 49-jährige Vermisste wieder da; Tamm: PKW aufgebrochen

Ludwigsburg (ots) - Vaihingen an der Enz: 49-jährige Vermisste wieder da

Die Suche nach einer 49 Jahre alten Frau, die am Dienstagmittag als vermisst gemeldet wurde, konnte noch am selben Abend beendet werden. Die Frau kehrte gegen 22.00 Uhr wohlbehalten nachhause zurück. Vermutlich unter dem Eindruck eines psychischen Ausnahmezustands fuhr die 49-Jährige mehrere Stunden in einem Audi im Bereich Vaihingen an der Enz und Umgebung umher. Mutmaßlich kam es hierbei auf einem Feldweg in Eberdingen, der sogenannte "Alte Nußdorfer Weg", auch zu einer gefährlichen Situation. Eine 30-Jährige ging dort mit ihrem Kind, das im Kinderwagen lag, spazieren. Als die 49-Jährige im Audi angefahren kam, musste die Spaziergängerin in den Straßengraben ausweichen. Während der Suche waren mehrere Streifenwagenbesatzungen sowie ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Nach ihrer Rückkehr wurde die 49-Jährige in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Tamm: PKW aufgebrochen

Ein bislang unbekannter Täter machte sich zwischen Dienstag 21.00 Uhr und Mittwoch 08.15 Uhr an einem PKW zu schaffen, der in der Stuttgarter Straße stand. Der Unbekannte schlug eine Scheibe des Ford ein und konnte so ins Fahrzeuginnere gelangen. Vermutlich fiel ihm jedoch nichts Stehlenswertes in die Hände, so dass er sich ohne Beute wieder davon machte. Der entstandenen Sachschaden dürfte sich auf etwa 300 Euro belaufen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Tamm, Tel. 07141/601014, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: