Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 8/Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht; Vaihingen an der Enz: Trickdiebstahl; Ditzigen: Kompletträder gestohlen; Freiberg am Neckar: Wahlplakate beschädigt

Ludwigsburg (ots) - BAB 8 / Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 10:20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart ereignete. Auf der dortigen Autobahnraststätte "Sindelfinger Wald" kam es im Bereich der Lkw-Parkplätzen zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Sattelzug-Lenker parkte aus einer Parklücke aus und übersah hierbei, vermutlich aus Unachtsamkeit, einen vorbeifahrenden Sprinter-Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 52-jährige Sprinter-Fahrer fuhr daraufhin ein paar Meter weiter, um die Fahrbahn auf dem Parkplatz freizuhalten und verständigte die Polizei. Als der 52-Jährige zur Unfallstelle zurückkehrte, war der Unbekannte nicht mehr vor Ort und hatte bereits mit seinem vermutlich grünen Sattelzug die Autobahnraststätte verlassen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeidirektion, Tel.: 0711/6869-0, in Verbindung zu setzen.

Vaihingen an der Enz: Trickdiebstahl

Am Dienstag gegen 11:50 Uhr kam es in der Keltergasse in Vaihingen an der Enz zu einem Diebstahl, wobei der bislang unbekannte Täter es auf eine 67-jährige Passantin abgesehen hatte. Der Unbekannte fragte die Dame, ob sie ihm Geld wechseln könnte. Daraufhin holte sie ihren Geldbeutel aus der Manteltasche und kam der Bitte nach. Vermutlich griff der Dieb während des Wechselvorganges unbemerkt in die Geldbörse der Dame und entnahm Bargeld in zweistelliger Höhe. Anschließend entfernte sich der Mann in Richtung des Marktplatzes. Der Täter ist 40 bis 45 Jahre alt, etwa 175 cm groß, hat ein rundes Gesicht und einen dunkleren Teint. Er hatte lediglich am Hinterkopf noch Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke. Seine Hände waren auffallend ungepflegt, darüber hinaus sprach er hochdeutsch. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel.: 07042/941-0, bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.

Ditzingen: Kompletträder gestohlen

Bislang unbekannte Täter entwendeten zwischen Montag 18:45 Uhr und Dienstag 11:30 Uhr insgesamt vier Kompletträder aus einer Tiefgarage in der Württembergstraße. Bei den Rädern handelt es sich um Sommerreifen, die auf Alu-Felgen aufgezogen sind. Der Wert der Räder beläuft sich auf eine vierstellige Summe. Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel.: 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

Freiberg am Neckar: Wahlplakate beschädigt

Bislang unbekannte Täter trieben am vergangenen Wochenende in Freiberg am Neckar ihr Unwesen. Die Unbekannten hatten es an verschiedenen Örtlichkeiten auf mehrere Wahlplakate einer Partei abgesehen, die unter anderem in der Mühlstraße, in der Mundelsheimer Straße, in der Talstraße und in der Hauptstraße aufgehängt waren und beschädigt wurden. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel.: 07141/64378-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: