Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Erdmannhausen: Autofahrerin stößt gegen entgegenkommenden Lkw

Ludwigsburg (ots) - Leicht verletzt wurde eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 13.25 Uhr auf der Landesstraße 1124 bei Erdmannhausen ereignete. Die 19-Jährige war von Marbach am Neckar in Richtung Steinheim an der Murr unterwegs, als das Heck ihres Wagens in einer Linkskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, ausbrach. Mutmaßlich versuchte die junge Fahrerin nun gegenzulenken, geriet jedoch trotzdem auf die Gegenfahrbahn und prallte in die Seite eines entgegenkommenden LKW. Schließlich wurde ihr Fahrzeug abgewiesen und stieß im weiteren Verlauf gegen eine Leitplanke, wo es stehen blieb. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gerbacht. Der 36-jährige Fahrer des Mercedes-Lkw blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Erdmannhausen war mit 12 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort und kümmerte sich um ausgelaufene Betriebtsstoffe. Die Fahrbahn der Landesstraße musste während der Unfallaufnahme für ungefähr zwei Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: